Versicherungen für Unternehmer

Selbständige Unternehmer und Freiberufler benötigen diverse Versicherungen, um ihre betriebliche und private Existenz abzusichern. Unverzichtbar und in vielen Fällen zwingend ist eine betriebliche Haftpflichtversicherung bzw. Vermögenshaftpflichtversicherung. Neben einer Kranken- und Pflegeversicherung gehört auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung zur Grundausstattung eines Unternehmers.

Weiterlesen

Alterseinkünftegesetz

Mit dem Alterseinkünftegesetz wurde die steuerliche Abzugsfähigkeit der Beitrage zur Altersvorsorge zum 01.01.2005 ebenso neu geregelt wie die Besteuerung der sog. Altersbezüge, insbesondere der Renten. Die Neuregelungen waren veranlasst durch das Urteil des BVerfG vom 06.03.2002, das in der unterschiedlichen Besteuerung der Pensionen der Beamten und der Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung einen Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz (Art. 3 Abs. 1 GG) sah. Der Gesetzgeber wurde aufgefordert, die Ungleichbehandlung bis zum 01.01.2005 zu beseitigen.

Weiterlesen

Künstlersozialversicherung

Mit der Künstlersozialversicherung erhielten selbständige Künstler und Publizisten sowie ihre Familien eine Absicherung im Krankheitsfall und im Alter. Mit dem Inkrafttreten des KSVG zum 01.01.1983 (Künstlersozialversicherungsgesetz) wurde hierzu die Künstlersozialkasse ins Leben gerufen. Die Finanzierung erfolgt insbesondere durch Unternehmen, die Künstler bzw. Publizisten beauftragen.

Weiterlesen

Risiko Berufsunfähigkeit

Das Risiko Berufsunfähigkeit betritt jeden Vierten vor Eintritt in die Rente und nur ein Bruchteil der Betroffenen (10%) ist  durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung vor den teils dramatischen Folgen geschützt. In der Praxis unterscheidet man die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU, BU) und die mit anderen Versicherungen kombinierte BU-Zusatzversicherung (BUZ).

Weiterlesen

Copyright © 2020 finasco.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.