Schema zur Ermittlung der Gewerbesteuer

Auf der Grundlage des Bescheids über den Gewerbesteuermessbetrag seitens des zuständigen Finanzamts erlässt die Gemeinde in der zweiten Stufe den eigentlichen Gewerbesteuerbescheid, in dem unter Heranziehung des Gewerbesteuerhebesatzes die tatsächlich zu zahlende Gewerbesteuer festgesetzt wird.

Schema zur Ermittlung der Gewerbesteuer:

Ausgangsbasis: Gewinn auf Basis der Vorschriften des EStG/KStG
zuzüglich Hinzurechnungen, § 8 GewStG
abzüglich Kürzungen, § 9 GewStG
= Zwischenergebnis
= Abrundung (auf volle 100 €), § 11 Abs. 1 GewStG
= Gewerbeertrag
abzüglich Freibetrag, § 11 Abs. 1 GewStG
= Maßgebender Gewerbeertrag = Bemessungsgrundlage
Faktor Gewerbesteuermeßzahl 3,5%
= Gewerbesteuermeßbetrag (Festsetzung durch Finanzamt)
Faktor Gewerbesteuerhebesatz der Gemeinde
Ergebnis Gewerbesteuer (Festsetzung durch Gemeinde)

Gewerbesteuer

Copyright © 2020 finasco.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.